inner-banner
Wir können, was wir tun.

Folien, Kartonagen, Klebebänder, Umreifungsbänder und mehr...

Folie aus Kunststoff – ein vielseitiger Alleskönner!

Der Kunststoff ist ein vielseitiger Alleskönner, der als Werkstoff, aber auch für verschiedene Verpackungen, zum Einsatz kommt. Aus Makromolekülen bestehend, sind die wichtigsten Merkmale die Formbarkeit, Härte, Temperatur- und Wärmeformresistenz sowie eine gewisse Bruchfestigkeit und Elastizität. Die Folie aus Kunststoff gehört daher zu den meistverwendeten Materialien in der Industrie und Produktion.

Einsatz des Multitalents in der Kunststoffindustrie

In vielen Bereichen und Branchen ist das Multitalent einsetzbar. Kunststoffe können zu Folien, Halbzeugen oder ähnlichen Produkten weiterberarbeitet werden und dienen als Verpackungsmaterialien, Bodenbelägen oder als Isolierungsmaterial ihrem Zweck. Die Kunststofffolien werden daneben als Baumaterial, zur Verkleidung oder zur Beschichtung benötigt.

Bereits seit frühester Zeit verwendet, sind Kunststoffe in der Natur zu finden. So ist einer der ersten Kunststoffe aus Birken gewonnen worden. Auch der Bernstein gehört zu den natürlich vorkommenden Stoffen. Im 17. und 18. Jahrhundert kommt die Erfolgsgeschichte allmählich ins Rollen. Vom Gummi bis hin zur Entwicklung des Zelluloids und Viskosefasern, ist der Kunststoff seitdem als Alltagsgegenstand, im Entwicklungs- und Technologiebereich sowie vielen weiteren Branchen nicht mehr wegzudenken. Kunststoffe weisen eine ganze Reihe ungewöhnlicher Eigenschaften auf. Dichte und Festigkeit überzeugen durch eine gewisse Zähigkeit, weisen eine Beständigkeit gegenüber Chemikalien auf und besitzen kaum bis keine Leitfähigkeiten.

Recycling und (Wieder-)Verwertung der Folie aus Kunststoff

Recycling und Verwertung von Kunststoffabfällen und Materialien sind nicht nur ein deutschland-, sondern auch ein weltweites Thema. Aufgrund der chemischen Struktur des Stoffes sind verschiedene Recyclingarten möglich. Ob für eine rohstoffliche Verwertung einzelner Bestandteile oder eine werkstoffliche Wiederverwertung ist die Folie aus Kunststoff bestens geeignet. Der Trend geht inzwischen zu biologisch zersetzbaren Stoffen, die unter bestimmten Bedingungen und Voraussetzungen abbaubar sind. Anwendungen finden diese recycelbaren Talente als Lösungen zur Einweg- oder Kurzzeitnutzung, beispielsweise in der Landwirtschaft, im Gartenbau oder zur Lebensmittelverpackung.